Ein Forum für das Forum ....

Alles Rund um die Webpräsenz der Brettspielexperten. Technische Probleme, Ideen und Anregungen gehören hier rein. Gerade raus und ungefiltert.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Attila
Supertroll
Beiträge: 137
Registriert: 5. Jul 2018, 13:28
Wohnort: Elsdorf
Kontaktdaten:

#1 Beitrag von Attila » 5. Jul 2018, 18:26

Aloa ...

Sodele, jetzt wo der erste User sich "verirrt" hat, bin ich auch mal dazu gekommen an der Emanzipation des Projektes "DIE Brettspielexperten" zu arbeiten ...

Das ganze ist noch lange nicht fertig, aber für meinen Geschmack geht es in die richtige Richtung - rein von den Funktionen ist das Forum ... umfangreich. Verdammt umfangreich. Das ist mehr wir vermutlich jemals benötigen werden, aber die Möglichkeiten sind definitiv da und: Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben. Mit phpbb sollte man auch gut für die Zukunft gerüstet sein. Es hat eine wirklich sehr grosse Community und eine lange Historie.

Wer sich austoben möchte: http://phpbb.diebrettspielexperten.de - kurze info an mich, dann schalte ich gerne Moderator oder Admin-Funktionen frei.

Alles was hier passiert wird potentiell verworfen, ist also aktuell ein reiner Spielsandkasten. EInfach um einen Eindruck zu bekommen und etwas Erfahrung damit zu sammeln.

Wer sich nun berufen fühlt selber am Projekt Hand anzulegen, der sei hiermit eingeladen das zu tun - kurze Info an mich, dann richte ich das alles ein.

Atti

Benutzeravatar
Attila
Supertroll
Beiträge: 137
Registriert: 5. Jul 2018, 13:28
Wohnort: Elsdorf
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Attila » 6. Jul 2018, 20:58

Aloa,

Das Forum für Forum nimmt langsam (um nicht zu sagen erschreckend schnell) Formen an, die mich schon über einen Zeitplan denken lassen. Aber langsam mit den jungen Pferden, eins nach dem anderen:

Der "Sandkasten" ist weiterhin hier erreichbar: http://phpbb.diebrettspielexperten.de

Beachtet das alles was hier passiert bei der Übernahme aus diesem Forum hier verloren geht, wenn es mal soweit ist. 

Ihr könnt ausprobieren, wer "an der Front" aktiv werden möchte, dem richte ich gerne alles ein was er haben möchte -> Info an mich!

Was noch?

DAS Logo. Ja, echt jetzt. Ich habe gestern ein schnelles Konzept-Logo gebastelt, basierend auf der Namensidee die ich hier beschrieben habe:

Blitzkonzept

daraus hat eine äusserst nette (und begabte) Freundin mir dann folgendes gemacht:

Fertig?

was ziemlich nach an dem ist was ich mir vorgestellt habe. Ggf gibt es noch etwas Feinschliff, aber von dem Ergebnis bin zumindest ich sehr begeistert. Ist natürlich auch schonmal übergangsweise im Sandkasten eingebaut (einmal den Browser-Cache leeren, wenn es bei euch nicht erscheint). Was haltet ihr davon? - Mögt ihr es?  Oder nicht? Zu schlicht? (Es gibt auch peppigere Varianten).

Die Forumsfunktionen:

Sind, wie ich schon schrieb, mächtig aber sehr strukturiert und durchdacht. Sowohl für reine Teilnehmer, wie auch für Moderatoren und Administratoren vollgepackt mit Funktionen, die man nutzen kann oder es auch bleiben lassen kann. Umfangreiche Benutzerprofile (wer es nutzen möchte), PNs, Gruppen, Ansichten, Filter und weiss-der-geier was nicht alles.  Ich bin mir ziemlich sicher das wir hier was gefunden haben mit dem die allermeisten prima Leben können. Das Forum ist auf allen Geräten (vom Smartphone bis zum >27 Zöller) hervorragend nutzbar. Die "Responsiveness" (damit ist gemeint wie es auf unterschiedlichen Geräten und Browserfenstergrössen aussieht)  ist hervorragend und eine Masse an freien Themes/Designs steht zur Auswahl - und man hat freie Hand das an seine wünsche anzupassen.

Die Migration:

Damit ist gemeint das die Inhalte aus dem aktuellen Forum (das hier wo ich gerade schreibe), natürlich bei der Umstellung auf das neue Forum nicht verloren gehen sollen, sondern natürlich übernommen werden sollen. Das hört sich trivial an, ist es im Detail aber nicht, da jede Forumssoftware ein eigenes Datenbank-Schema nutzt. Man muss also die Inhalte aus dem einen Schema auslesen und in das andere Schema schreiben und zwar in der Forum das es die Software auch versteht. Auch das habe  ich nun soweit getestet und es klappt hervorragend. Einzige Voraussetzung: Der "Sandkasten" muss vorher aufgeräumt werden, sprich das "neue" Forum wird vorher blitzeblank geputzt (= neu installiert).

Somit liegen einem freiem, modernem und zukunftssicheren Brettspielforum (unabhängig von mir und meinem Blog) keine Hindernisse im Weg. (Zumindest keine die ich sehe). Jeder der sich einbringen möchte, kann das auf seine Art tun - was am Ende daraus wird, entscheiden alleine die Leute die sich einbringen. Nur meckern und nicht selber machen zählt nicht mehr.

Wat nu? Wie geht es weiter?

Ich werde natürlich weiter am "Split" arbeiten und bis Ende Juli wird das aller Wahrscheinlichkeit vollzogen sein. Damit wäre die Technik dann soweit erledigt, Wartungen finden dann routinemässig statt. Rein Inhaltlich gibt es natürlich noch reichlich zu tun. Die bisherige Forumsstruktur stellt ja eine Art minimal-Set dar und muss angepasst werden. Konsistenz und Klarheit ist hier wohl das Gebot. Beschreibungen der Foren, Strukturen (verschachtelt vs. flach), Ein "Carta", "Forumsregeln" - nennt das Kind wie ihr wollt, muss her. Was machen wir, warum und was ist unsere Vision. Mit Sicherheit wird es Haufenweise von Ideen geben die man diskutieren kann und dann halt umsetzen kann (Play by Forum fällt mir das spontan ein) wenn sich 2 treffen: einer mit der Idee und ein anderen mit dem Wissen wie man es umsetzt -> Let's go! (Geht natürlich auch in Personalunion)

Und zu guter letzt: Ein Forum lebt von den Teilnehmern. Keine Teilnehmer, kein Forum. Ich bin absolut optimistisch mit dem "Relaunch" eine gute Basis dafür geschaffen zu haben.

Atti

 

Benutzeravatar
Attila
Supertroll
Beiträge: 137
Registriert: 5. Jul 2018, 13:28
Wohnort: Elsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ein Forum für das Forum ....

#3 Beitrag von Attila » 11. Jul 2018, 08:21

Aloa Experten,

Das war weniger schmerzhaft als gedacht. Die Umstellung vom bbPress auf phpbb war inklusive Backups von beiden Datenbanken in weniger als 10 Minuten durch. Da habe ich schlimmeres erwartet, auch wenn es natürlich keine Datenmenge ist, von der wir hier sprechen.

Wichtiger Hinweis: Das Forum und mein Blog teilen sich nun nicht mehr die die gleiche Domain, d.h. Benutzer die vom BLog automatisch ins Forum migriert wurden müssen im Forum (also hier) müssen ihr Passwort einmal zurücksetzen damit sie auch auf das Forum zugreifen können. (Über die Funktion "Passwort vergessen?")

http://www.diebrettspielexperten.de/ ist nun komplett eigenständig und wird auch demnächst auf einen anderen WebHoster wechseln.

Auf geht es.

Gruss

Atti

Antworten